Stellen sie hier eine

unverbindliche Anfrage:


 

Schmankerlecke

Auf dieser Seite stellen wir in unregelmäßigen Abständen Rezepte vor.
In erster Linie Allgäuer Spezialitäten oder Spezialitäten nach "Art des Hauses". Wir werden hier aber auch Rezepte einstellen, die wir beim Kochen einfach für gut befunden haben.
 Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Schmökern und Nachkochen.

Der Allgäuklassiker - und Kluftingers Leibgericht
Allgäuer KässpatzenAllgäuer Kässpatzen

Zutaten für 4 Personen:

500g Mehl
4 Eier
1 Prise Salz
  Wasser
ca. 150 g Allgäuer Käse
1 große Zwiebel
  reichlich Butter

 

 

Zubereitung:
Mehl, Eier und Salz mit Wasser zu einem Teig verarbeiten und ca. 20 Min. ruhen lassen. Der Teig sollte dann zäh vom Löffel reißen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in dünne Ringe oder Scheiben schneiden und den Käse (am besten eignen sich Allgäuer Emmentaler oder Bergkäse) reiben. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin langsam rösten. 
Ca. 2 Liter Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Teig mit einem Spatzenhobel (in der Ferienwohnung und im Appartement vorhanden) ins kochende Salzwasser hobeln und kurz aufkochen lassen. Anschließend mit einem Schaumlöffel Spatzen aus dem Wasser heben und schichtweise mit dem Käse in eine Auflaufform geben. Die lezte Schicht sollten Spatzen sein. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und die goldgelb gerösteten Zwiebeln darüber verteilen.
Dazu passt hervorragend grüner Salat.
Insidertipp: Benützte Küchengeräte mit kaltem Wasser abspülen, dann klebt kein Teig an.